Freitag, 28. November 2014

Habe mein EPB rausgeholt und ...

Ich habe kürzlich mein EPB ( = Envelope Punch Board ) herausgeholt und mich drangesetzt ,
ein paar kleine Täschchen zu werkeln.
Mit extrem üppigen Verzierungen habe ich das ja nicht so ...

Für die kleinen Täschchen ,in die genau 2 goldene Kugeln paasen ,habe ich verschiedene Papiere
verwendet , meist aus dem Sortiment vom Discounter , weil die schon das passende Maß von 15x15 cm haben.

Zum Anleitungsvideo

Es macht irre viel Spaß diese kleinen Täschchen herzustellen , so sehen meine aus

hier habe ich auch zwei ohne Schnick Schnack



 Ausserdem habe ich mit dem EPB noch diese kleinen Teebeutelbriefchen gemacht.



Und ich habe meine neuen Stempel und Stanzen von SU ausprobiert


Gedacht sind sie als kleines Wichtel für Nachbarn

Viel Freude am schauen , eure Fee

Kommentare:

  1. Hallo liebe Simone,

    deine Werke mit dem Bord und auch deine Kränze gefallen mir sehr gut. Ich liebe das EPB sehr. Es ist eine wirklich geniale Erfindung und sehr hilfreich um rasch super schöne Verpackungen zu gestalten. Ich wünsche dir viel Freude beim verschenken. Ganz liebe Grüße SiIvi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Simone, sind diese Verpackungen niedlich geworden. Diejenigen, die was davon abbekommen, können sich glücklich schätzen !!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine Lieben
    Vielen Dank für euren Besuch und euren lieben Worte , meine direkte Nachbarin ( Nebenwohnung ) hat sich sehr gefreut ! LG eure Fee

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das glaube ich Dir gerne, liebe Simone. Etwas Selbstgestaltetes und liebevoll Dekoriertes, das kommt bei allen Menschen die damit überrascht werden gut an - denke ich.
    Deine kleinen Verpackungen sind allesamt sehr schön geworden - auch die ohne viel Tüdelüt ;o)

    Lieben Gruß und eine schöne erste Adventswoche, Reni

    AntwortenLöschen